Vivienne Westwood

TexTrace hat für die bekannte Modemarke Vivienne Westwood eine innovative Lösung für Produktauthentifizierung mittels RFID entwickelt.


Die grosse Vivienne Westwood rebellierte gegen die gängigen Modestandards und brachte modernen Punk und New Wave Mode in den Mainstream. Heute übernimmt Vivienne Westwood eine Vorreiterrolle in der Modeindustrie im Bereich Markenauthentifizierung mit gewebten RFID-Markenlabels von TexTrace.

Logo_Vivienne_Westwood

Eine pfiffige Lösung für eine einzigartige Modemarke Vivienne Westwood Case Introduction

Seit der Frühlingskollektion 2016 werden Männer-Accessoires wie Krawatten und Schals mit RFID-fähigen Markenlabels ausgerüstet, und das Tagging wird kontinuierlich auf das weitere Sortiment ausgedehnt.

In der Initialphase des RFID-Projekts liegt der Fokus auf der Markenauthentifizierung. Als nächste Schritte sind Logistikanwendungen sowie Bestandsmanagement vorgesehen.


Vivienne Westwood Case Introduction

Hauptelemente der Authentifizierungs-Strategie Vivienne Westwood Case Authentication

Vivienne Westwood Authentifizierung

Gemeinsam mit dem Partner Eximia stellt TexTrace Vivienne Westwood eine Komplettlösung für Markenauthentifizierung zur Verfügung:


  • TexTrace integriert RFID auf diskrete, nicht-kompromittierende Weise in Vivienne Westwoods Markenlabel – die RFID-Antenne ist ein textiles Garn und es wird kein RFID-Inlay verwendet. Damit entsteht ein echt textiler RFID-Tag in Vivienne Westwoods originalem Markendesign.

  • TexTrace codiert die gewebten RFID-Labels In-House und liefert sie dann direkt an Vivienne Westwoods Hersteller. So kann TexTrace die Labels basierend auf einem komplexen Algorithmus mit einzigartigen Codes versehen, was eine spätere Produktauthentifizierung zu jeder Zeit und an jedem Ort der Welt ermöglicht und zugleich Fälschungen verhindert.

  • Durch die Quellensicherung am Herstellort sind die Produkte durch alle Vertriebskanäle hindurch geschützt.

  • Die Produktauthentifizierung erfolgt mit kommerziell erhältlichen Smartphones, welche mit handlichen RFID-Lesegeräten der Grösse eines Autoschlüssels verbunden sind.

  • Das Markenlabel mit RFID-Funktionalität von TexTrace ist ein integraler Bestandteil des Produkts, ganz im Gegensatz zu einem Hänge- oder Pflegeetikett. Dadurch wird es Vivienne Westwood ermöglicht, rechtlich gegen Graumarktverkäufer und Produktmanipulationen vorzugehen.


Vivienne Westwood RFID Brand Label

Kundenstimme space

"TexTrace bietet die richtige Kombination von Technologie, Textilexpertise und Zuverlässigkeit, um für uns ein gewebtes RFID-Markenlabel herzustellen, das den hohen Anforderungen der Vivienne Westwood Marke entspricht. Technologie kann nicht zu Lasten unserer Marke gehen. TexTrace hat uns dabei unterstützt, Wege zur Nutzung neuer Technologie zu finden, mit der wir einerseits unseren Distributionsprozess verbessern können und die uns andererseits die Sicherheit gibt, dass unsere Marke zuverlässig authentifiziert wird."

Nurben Usta, Vivienne Westwood Produktionsabteilung, RFID Projektleitung

Pressemitteilung space

Vivienne Westwood wählt von TexTrace gewebte RFID-Labels zum Schutz von Markenwerten. Read more

Partner space


TexTrace AG
Schulstrasse 4, CH-5070 Frick, Schweiz
Tel. +41 62 865 51 30, info@textrace.com


Eximia Srl
C. so di Porta Romana, 63 - 20122 Mailand, Italien
Tel. +39 2 454 727 88, info@eximia.it

Partner Logos

Kontaktieren Sie uns

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und erfahren Sie mehr über die eBrand Business-Lösung.

Press Release

Pressemitteilung

Vivienne Westwood wählt TexTrace gewebte RFID-Labels.Weiterlesen

eBrand business solution

eBrand Business-Lösung

eBrand, die neue Markenschutz-Lösung von Eximia und TexTrace.Weiterlesen

Höchste Leistung, kleinste Grösse

Höchste Leistung, kleinste Grösse

RFID-Label mit modernster Impinj Monza R6-P RFID Technologie.Weiterlesen